Unsere Einrichtung wurde 1988 aus der damaligen Kindergartensituation von Eltern aus Wachtendonk gegründet und ist seitdem eine Elterninitiative.

Die Eltern bilden als Mitglieder den Verein „Bewegungskindergarten Gänseblümchen e.V.“. Der gewählte Vorstand bildet den Träger der Kindertagesstätte.

????Muss ich dann hier arbeiten????

Ja! Sie dürfen uns unterstützen einen Wohlfühlort für IHR Kind zu erhalten. Der Stundenumfang ist begrenzt. Drei Stunden pro Familienmitglied und zwei Gartenaktionen werden im gesamten Kindergartenjahr geleistet.

Durch die Wahrnehmung der Elternmithilfe entwickelt sich ein enger Kontakt zum Team und den Eltern untereinander. In liebevollem Kontakt ergeben das Team und die Familien ein Ganzes.

Alle Dienstleistungen, die sonst  eingekauft werden müssten gelten als Elternstunden: Reparaturen, Reinigung, Instandsetzung, Gartenpatenschaften, Weckmannbacken, Standstunden, Auf- und Abbau für unterschiedliche Aktionen… Sie können sich nach ihren Interessen, Stärken und zu ihrer verfügbaren Zeit für Arbeiten melden. Niemals wird ihnen eine Arbeit vorgeschrieben.