In Anlehnung an die AID Ernährungspyramide bereitet eine hauswirtschaftliche Kraft ausgewogene, abwechslungsreiche und abgestimmte Ernährung für das Frühstück vor und die Köchin kocht täglich frische Mahlzeiten für das Mittagessen. Beide Essenszeiten sind aufeinander abgestimmt und regelmäßige Treffen zur Vorbereitung planen einen reibungslosen Ablauf. Das tägliche Mitwirken der Kinder bei der Nahrungszubereitung  erfolgt auch über die Ernte von eigenem Obst und Gemüse bis hin zur Verarbeitung durch schälen und schneiden der Lebensmittel. Die Esszeiten sind festgelegt und essfreie Zeiten berücksichtigt.

Für die Kinder die eine erweiterte Betreuungszeit in Anspruch nehmen, bereitet eine Köchin ein frisches Mittagessen zu.  Sie orientiert sie sich an der AID Ernährungspyramide, regionalen und saisonalen Angeboten und legt besonderen Wert auf Frische. Das bedeutet, in unserem Kindergarten werden weder Konservierungsstoffe noch Glutamate verwendet. Es wird ohne künstliche Zusätze gekocht.

Wöchentlich werden wir mit frischem Gemüse und Obst beliefert. Unser selbst angelegter Kräutergarten bringt leckere Kräuter in unsere Küche.

Essenswünsche der Kinder sind jederzeit herzlich willkommen …