Es ist uns als Kindertageseinrichtung ein wesentliches Anliegen, Familien darin zu unterstützen, ihre Kinder zu selbstbewussten, verantwortungsvollen, kritikfähigen Menschen zu erziehen, die ihre Ideale bewahren. Zur Gründung der Einrichtung war den Eltern der naturnahe Gedanke ein wichtiger pädagogischer Inhalt. Stück für Stück haben wir uns neuen Erkenntnissen geöffnet und den Schwerpunkt auf die ganzheitliche Erziehung gelegt.
    Auf Basis der Bildungsgrundätze von NRW setzen wir  die Schwerpunkte:
    Bewegung spüren
    Ernährung fühlen
    Natur leben
    in der täglichen Arbeit um. Dabei ist uns wichtig die ganzheitliche Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Dies setzen wir durch den Situationsansatz um.
    Ein wichtiger Bestandteil sind die Eltern. Sie sind für die Kinder ihre ersten und wichtigsten Partner auf ihrem Weg ins Leben. Durch einen sanften Loslöseprozess in Zusammenarbeit mit fachgeschultem Personal, geben wir Kindern ab 2 Jahren einen Lebensraum der Geborgenheit und Zufriedenheit. Wir möchten Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Bildungs- und Erziehungsaufgaben stärken, sowie die Vereinbarung von Familie und Beruf sichern.
    Wir legen Wert auf ein hohes Ausbildungsniveau des pädagogischen Personals.
    Die tägliche Arbeit mit den Kindern macht uns Freude und wir möchten ihnen nachhaltige, gute Erfahrungen auf ihrem Lebensweg mitgeben.